Was Ist Eine HCG Diät Und Was Sagt Doktor Oz Darüber

Am Anfang, als der HCG Diät Trend begann, erschien Docktor Oz in verschiedenen Audio-visuellen Medien und verwarf die Behauptung von HCG-Diät-Enthusiasten, dass diese Diät hilft, Massen von Fett zu verlieren.
Aber nach paar Monaten nahm Doktor Oz eine Kehrtwende. Er hat auf seiner Webseite und in Interviews eine weichere Haltung angenommen und zum Ausdruck gebracht, dass er die Möglichkeiten nicht ausschließen konnte, da gibt es viele Menschen gibt, die von der HCG Diät profitiert haben und es eine Vielzahl von medizinische Praktikern und Ernährungswissenschaftlern gibt, die die Vorteile der HCG Diät bestätigen.

Warum wird die HCG Diät ernsthaft kritisiert

Die erste Frage, die sich stellt, ist was ist eine HCG Diät. HCG ist ein humanes Choriongonadotropin-Hormon, das im Körper einer schwangeren Frau reichlich vorhanden ist. Der HCG Diät-Plan behauptet, wenn man HCG Tropfen zusammen mit Beibehaltung einer strengen 500-Kalorien-Diät für einen Zeitraum von 23-46 Tagen einnimmt, kann man bis zu 40 Pfund verlieren.
• Es gibt keine medizinische Studie, die die Behauptungen der HCG Diät unterstützt.
• Viele HCG Tabletten oder Tropfen, die in Läden oder Drogerien angeboten werden, enthalten ‘überhaupt kein HCG’. Und es ist wirklich schwer die Fälschungen von den Echten zu unterscheiden.
• HCG-Präparate können oft sehr teuer sein und Sie wissen vorher nicht, ob Sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekommen.
Was Doktor Oz zuvor über HCG behauptete (um 2011)

In 2011 zeigte Doktor Oz in seiner TV-Show Interviews einer Gruppe von HCG Diät Kritikern, Patienten und Ärzten, die diese Diät verschrieben. Am Ende der Show mied Doktor Oz diese Diät unter Angabe der folgenden Gründe-
• Die HCG Diät ist eine Crash-Diät, wo der Patient das Gewicht so schnell wieder zunimmt wie es verloren hat.
• HCG-Injektion ist nicht wirksam. Sogar einige Ärzte behaupteten in der Doktor Oz Show, dass sie einige Patienten getestet hatten, indem sie ihnen für eine Weile Salzwasser Injektionen uanstatt HCG gespritzt haben und waren überrascht, dass die Patienten die gleiche Menge an Gewicht verloren haben.
• Da man einer strikten 500-Kalorien-Diät für einen bestimmten Zeitraum während der HCG Diät folgen muss, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen. Ein gesunder erwachsener Körper benötigt etwa 2000 Kalorien pro Tag, je nach Geschlecht, Alter und Lebensstil. Ihn auf unterhalb oder bis zu 500 Kalorien zu reduzieren erhöht das Risiko von Gallensteinen, schrumpfender Haut; um nur einige zu nennen.
Was Doktor Oz später nach der Kehrtwende über die HCG Diät behauptete?

Er erklärte später, dass HCG eventuell unter der Aufsicht eines hochqualifizierten Arztes wie Dr. Emma (den Doktor Oz in seiner Show hatte) funktioniert; das verärgert die Kritiker der HCG-Diät.
Da Dr. Emma ihren Patienten viel Geld kostet, kann sich das nicht jeder Patient leisten und viele Gegner kritisierten, dass Doktor Oz selbst an MNU und einige hochkarätige Mediziner verkauft hat und fördern nun solche Betrügereien wie die HCG Diät.
Fazit

Ob man durch die Stellungnahmen über die HCG Diät von Doktor Oz beeinflusst werden kann oder nicht ist von der Person abhängig. Aber es ist immer ratsam vorsichtig vorgehen und sich eine fachkundige Beratung anzuhören,bevor Sie Ihren Körper in eine extreme Situation versetzen.

Comments are closed.